Malteser Grabtuch in Wassenberg

Informationen zur Ausstellung zum Turiner Grabtuch
Informationen zur Ausstellung zum Turiner Grabtuch
Informationen zur Ausstellung zum Turiner Grabtuch
Informationen zur Ausstellung zum Turiner Grabtuch
Informationen zur Ausstellung zum Turiner Grabtuch
in Wassenberg

Vom 14.04. bis zum 26.05.2019 bringt die Malteserjugend Wassenberg sowie die Malteser der Diözese Aachen in Kooperation mit der Pfarrei St. Marien die Ausstellung „Wer ist der Mann auf dem Tuch?“ in die Propsteikirche St. Georg.

Die Ausstellung zeigt das Turiner Grabtuch in einer originalgroßen Kopie und einer dem Abdruck des Tuches entsprechenden Figur. Weitere Ausstellungsstücke wie die Dornenhaube und die Nägel, die zur damaligen Zeit verwendet wurden, bieten Anregung zur Diskussion. Die Ausstellung dokumentiert die Geschichte des Tuches, die naturwissenschaftlichen Erkenntnisse um Wunden und Echtheit - versehen mit biblischen Bezügen und eine beeindruckende Gelegenheit Religion und Wissenschaft im Zusammenspiel erfahrbar zu machen.

Mit Begleitung der Kuratorin Frau Bettina von Trott zu Solz und unter der Projektleitung von Heiko Dahm wird für Wassenberg ein Programm ausgearbeitet, welches basierend auf dem vorhandenen Material und im Rahmen des vorgegebenen Konzeptes der Malteser allen Besuchern die Ausstellung hier vor Ort zugänglich und zu einer Begegnung des Glaubens machen soll.

Zur Umsetzung benötigen wir viele helfende Hände in sehr unterschiedlichen Funktionen. 

Besuchen Sie für Informationen und erste Eindrücke die Homepage:  https://www.malteser-turinergrabtuch.de

Die Malteser Wassenberg

Aktuelles aus Malteser Grabtuch in Wassenberg